Hallo, schön, dass Sie erst famipoint und dann auch meine Seite gefunden haben!

Als Mitbegründerin von famipoint.com möchte ich mich an dieser Stelle allen Interessierten ausführlicher vorstellen.

Ich wurde 1966 geboren und begann nach dem Abitur meine Ausbildung zur Hebamme. Das Examen legte ich 1990 in Gießen ab. Von Anfang an war ich in allen Bereichen der Hebammenarbeit aktiv. In verschiedenen Krankenhäusern war ich im Kreißsaal und auf der Wochenstation sowohl angestellt als auch als Beleghebamme tätig. In der außerklinischen Geburtshilfe habe ich Hausgeburten begleitet und auch im Geburtshaus  langjährige Erfahrungen gesammelt. Von Beginn an leiste ich häusliche Nachbetreuung nach der Geburt, Vorsorge und Beratung bzw. Hilfe während der Schwangerschaft. Geburtsvorbereitungskurse für Paare und auch für Frauen sehe ich ebenso wie Rückbildungsgymnastik als wichtige Bereiche der Hebammentätigkeit an. In den vergangenen 20 Jahren durfte ich weit über 2.000 Kinder auf ihrem Weg ins Leben begleiten.

Als eine große Bereicherung meiner Arbeit erlebe ich die haptonomische Schwangerschaftsbegleitung, die ich  in Holland bei Frans Feldmanns Junior erlernte.

Ich lebe in Frankfurt am Main, wo ich als selbständige Hebamme tätig bin.

2007 haben wir unter dem Namen BABY Superstar eine neuartige Seminarreihe entwickelt, die Schwangeren und Eltern die Zeit rund um Schwangerschaft, Geburt und den ersten beiden Lebensjahren erleichtern soll und sie anleitet ihren Kindern das Beste für eine optimale Entwicklung zu gewährleisten.

Über meine Arbeit und die Erfahrungen der Seminarteilnehmer habe ich zur Kenntnis genommen, dass das Internet zwar viele Informationen bereit stellt, diese aber für die Eltern häufig nur schwer zu kanalisieren  und über viele Seiten verstreut und somit unübersichtlich sind. Auch ist der wissenschaftliche Hintergrund oft nicht klar und teilweise zweifelt man an der Professionalität, scheinen manche Aussagen doch auch zu Gunsten der Werbepartner und nicht der Kinder auszufallen.

Mit famipoint möchten wir eine klar strukturiert Informations- und Communityplattform schaffen, die Eltern die Möglichkeit schafft ausschliesslich aufgrund wissenschaftlicher Forschung frei zu entscheiden. Natürlich werden auch wir mit der Zeit auf die Schaltung von Werbung angewiesen sein. Allerdings wird Werbung, die die Entwicklung der Kinder negativ beeinflussen kann, ausgeschlossen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie sich aktiv an unserer Community beteiligen, neue Ideen einbringen und auch Diskussionen zu schwierigen Themen nicht scheuen. Und wenn Ihnen unser Konzept zusagt, empfehlen Sie uns bitte weiter. Ich wünsche Ihnen viel Spass auf diesen Seiten und hoffe, dass Ihnen unser Angebot, welches stetig ausgebaut wird, weiterhilft.

Ihre

Sibille Reusch